Gespräch/Coaching

Gespräch / Coaching

Das begleitende Gespräch in der Polarity fördert den Bewusstwerdungsprozess auf der Körper-, Gefühls- und Gedankenebene. 

 

Durch Empathie und Wertschätzung wird der Klientin die Möglichkeit geboten, sich zu öffnen. Sie wird darin unterstützt, inneres Geschehen wie Körperempfindungen, Gefühle, innere Bilder und Erinnerungen wahrzunehmen, zu akzeptieren und auszudrücken. Die Akzeptanz der Dinge ist der erste Schritt zur Transformation. 

 

Die Klienten lernen, ihre inneren Muster und deren Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele zu verstehen und mit ihnen bewusster umzugehen. Dies stärkt ihr Selbstvertrauen und führt zur mehr Verantwortlichkeit im Umgang mit dem eigenen Denken und Handeln.

Hierduch können sich neue Wege entwicklen, die vorher noch nicht bedacht wurden. 

 

Zu diesem Thema

“Während des Gesprächs in der Polarity-Sitzung wurde mir bewusst, dass ich selten "Nein" zu den verschiedensten Anforderungen sagte und ich mich dadurch ständig überforderte. Nach der Sitzung übte ich mich im Alltag darin, erst auf mein Bauchgefühl zu hören, diesem entsprechend zu entscheiden, tut mir die Angelegenheit gut: ja oder nein! Bis heute kann ich ein klares „Nein“ äußern. Das Schöne daran ist, mein klares „Nein“ wird von meinem Umfeld akzeptiert und ich brauche mich nicht mehr zu rechtfertigen.”

 

DS aus Gütersloh